Sonderkobbel Strand Camping wurde im Jahr 1969 von Mie und Hans Nielsen gegründet. Der Ort wurde schnell zu einer Attraktivität für Wasserratten jeden Alters.
Der Campingplatz liegt ja nicht weit von der deutsch-dänischen Grenze entfernt und bot daher jede Menge Möglichkeiten für die Dänen genauso wie für die Deutschen. Der Campingplatz entwickelte sich schnell zu einer Attraktion bei den deutschen Anglern.

Im Jahre 1984 übernahmen dann Kirsten und Axel Nielsen den Campingplatz und führten ihn im gleichen Sinne weiter. Dies machten Sie bis zum Jahr 2008, wo sie den Platz dann an Torben und seine Frau Mariya Nielsen übergaben. Leider ist Torben im Jahr 2015 verstorben, wonach die Verantwortung an Mariya überging und sie betreibt seitdem den Campingplatz im Sinne der Familie weiter.